Link verschicken   Drucken
 

Inklusion

Inklusion

Schon 1988 wurde „Der Schulversuch ‚Einzelintegration Behinderter´ an der KGS St. Michael gestartet, bis er 1995 im Schulprogramm verankert wurde. In Wermelskirchen waren wir die einzige Schule mit Gemeinsamen Unterricht (GU).

Heute ist aus dem Gemeinsamen Unterricht (GU) das Gemeinsame Lernen (GL) geworden und aus dem Schulversuch ein erfolgreicher fester Bestandteil unseres Schullebens.

An unserer Schule werden SchülerInnen mit allen sonderpädagogischem Unterstützungsbedarfen durch erfahrene Sonderpädagoginnen beschult.
Die PädagogInnen arbeiten in Klassen- und Stufenteams intensiv mit den Grundschullehrkräften zusammen. Die sonderpädagogische Förderung findet im Klassenverband, in Fördergruppen und einer 1:1 Betreuung, sowie im Nachmittagsbereich bei der Hausaufgabenbetreuung in der OGS statt.

Unterstützt wird die schulische Förderung durch eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern und Erziehungsberechtigten als Experten für ihre Kinder. Weiter arbeiten wir eng mit externen Institutionen zusammen, wie z.B. Kindergärten, Ärzten und Therapeuten.

Aktuelle Elterninformationen zum „Gemeinsamen Lernen“ finden sie auch in dem Portal des Rheinisch Bergischen Kreises www.rbk-direkt.de/schulische -inklusion.aspx .